Produkt zur Wunschliste hinzugefügt.Wunschzettel anzeigen
Seite auswählen

Immer wichtiger wird für die Fans das Festival Make UpDie schönste Zeit im Sommer verbringen die meisten Musikfans auf den entsprechenden Festivals aller Art. Dabei zeigen sie sich bekanntermaßen auch gern mit Mode oder Accessoires (oder beiden) in Szene. Wichtig hierbei ist selbstverständlich auch immer das richtige Festival Make Up, das durchaus das Potenzial dazu hat, die ein oder andere aus der Masse (und in bunt) hervorstechen zu lassen. Glitzer- und Klebetattoos werden hierbei oft genutzt und sind entsprechend beliebt. Es können jedoch auch noch andere Highlights verwendet werden.

Im Folgenden findet ihr ein paar wunderbare Inspirationen für euren Festivalsommer!

Glitzer Schminke für das besondere Hippie Gefühl

Einfach aufzutragen und gut zu sehen ist im Bereich des Festival Make Up so gut wie alles, was glitzert. Mit Hilfe von Glitzer Schminke (Provisions-Link) lassen sich besondere Akzente setzen, die übrigens besonders gut wirken, wenn sie an die Gesichtsform angepasst werden.

Wo und wie intensiv dieses Festival Make Up eingesetzt werden soll, hängt ganz von euch ab. Kleine, dezente Highlights im Gesicht sind hier ebenso möglich, wie ein fulminantes Glitzer-Inferno.

Besonders einfach ist es auch, lediglich einen kleinen Akzent mit Glitzersteinen zu setzen, wahlweise über den Augenbrauen, auf den Wangenknochen oder am unteren Rand des Auges. Hierbei sehen bunte Strasssteinchen am besten aus. Zur Anbringung gibt es spezielle Kleber, die gut hautverträglich sind. Diese können in vielen Drogeriemärkten oder im Internet erworben werden.

Fest steht: Glitzer Make Up ist ein besonderer Blickfang auf Festivals. Die Sonne scheint in euer Gesicht, das aufgetragene Make Up fängt die Strahlen auf und bringt diese zum Leuchten. Dabei tragen die zusätzlichen Steine nicht zu sehr auf, sind dezent und trotzdem schön anzusehen.

Falls ihr aber gerne euer komplettes Gesicht -im wahrsten Sinne des Wortes- erstrahlen lassen wollt, reichen die oben genannten Tipps wahrscheinlich nicht aus. Auch für Paradiesvögel kann Glitzer Schminke aber einiges bieten. Möchtet ihr euch besonders hervorheben, könnt ihr auch bunte Strasssteine um das komplette Auge herum anbringen. Wahlweise kann dazu noch Konfetti- Glitzer für die Wangenknochen, die Stirn, die Innenseite des Auges oder den Hals verwendet werden. Das Gesicht ist so wunderbar eingerahmt und definitiv ein Hingucker.

Klebetattoos – nicht dauerhaft, aber unvergesslich

Beliebt sind -neben den Glitzersteinen- auch einfache Klebetattoos. Sie helfen dabei, nochmal unterschiedliche Highlights zu setzen, die dann wiederrum nicht unbedingt im Gesicht liegen müssen. So könnt ihr euch -je nach Wunsch- auch kleinere, bunte Tattoos auf die Stirn kleben.

Doch in der Regel werden diese Tattoos eher auf die Arme oder Finger geklebt, wo sie am besten zur Geltung kommen. Da im Sommer meist warmes Wetter bei Festivals herrscht, sind die entsprechenden Bereiche oft sichtbar und können so auch hervorstechen. Klebetattoos gibt es in allen möglichen Formen und Farben im Internet zu kaufen, sie sind leicht anzubringen und lösen sich oft nach einer Weile von selbst. Besonders schön ist hier eine Kombination aus einem größeren Tattoo auf der Rückhand und einem länglichen, kleinen Tattoo auf dem Mittelfinger.

Das Festival Make Up im Gesicht könnt ihr problemlos auf die Farbe oder Form der Tattoos abstimmen. Mit Kajals in verschiedenen Farben lassen sich dann auch Punkte oder Streifen um die Augen oder wahlweise auf die Nase zeichnen, um dem Gesicht einen schönen Rahmen und harmonische Akzente geben. Ihr könnt die Farben natürlich auch mit einem Strassstein kombinieren oder Glitzer verwenden. Weniger ist oftmals aber mehr.

Modische Accessoires für das Festivalleben

Neben dem Festival Make Up an den Händen und im Gesicht könnt ihr auch einfache Highlights mit Hilfe besonderer Accessoires setzen. Diese sollten natürlich dann auch wieder farblich zu den Steinen im Gesicht oder den Tattoos auf den Händen passen.

Für den Kopf sind hier kleine Ketten, nicht nur in Gold und Silber, sondern wahlweise auch in bunt, die richtige Entscheidung. Diese besonderen Accessoires werden nicht nur um den Hals getragen, sondern auch über den Handgelenken und als Stirnband. Gerade letzteres kann viele Formen annehmen. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein kleines Band handeln, das die Haare zusammenhält, oder ein breites Band, das an ein „echtes“ Stirnband erinnert.

Auch Ketten aus Blumen, die wie eine Krone auf dem Kopf sitzen, sind extrem „in“. Das entsprechende Styling hängt natürlich von eurer Wunschfrisur ab. Viele Musikfans flechten ihre Haare für Festivals,… nicht nur, damit diese nicht beim Feiern stören, sondern auch, weil das Ergebnis einfach sehr gut aussieht.

Kleine Stirnbänder oder Scheitelketten (Provisions-Link) sind hierbei vor allem bei Langhaarigen beliebt. Sie halten die Haare aus dem Gesicht und sind dabei schön anzusehen.

Um das ganze Outfit zu komplettieren, können zu guter Letzt Ringe auf die Finger gezogen werden, die wiederrum wunderbar mit den Handtattoos kombinierbar sind. Auch bunte Armreife können zusätzliche Akzente setzen.

Ideen und Anregungen – Festival Outfits auf Pinterest

Schaut mal bei Festival Gadget auf Pinterest vorbei. Hier findet ihr unter anderem die Pinnwand „Festival Outfits“. Dort warten viele verschiedene Outfits und Make Up Ideen auf euch, sowohl für Frauen (weitaus mehr), als auch für Männer. Die perfekte Inspiration vor eurem nächsten Festivalbesuch.

Fazit zum Festival Make Up 2018

Auf ein Festival zu gehen, soll natürlich nicht heißen, dass wir uns anziehen und anmalen müssen wie an Karneval. Dennoch gibt es einige Tipps, wie wir schon mit wenigen Highlights zum Blickfang werden können. Ob Glitzersteine, Konfetti, Klebetattoos oder Halsketten,… es gibt viel Auswahl, die unser Outfit verbessern kann.

Es ist aber auch Vorsicht geboten, damit unser Festival Make Up nicht zu sehr überladen. Die richtige Mischung macht es perfekt! – und genau das hat die Schminke mit dem Line Up gemeinsam, oder?

Hinweis: Dieser Beitrag beinhaltet Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Diese werden durch (Provisions-Link) gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält Festival-Gadget.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Moin Moin aus dem Norden! Mein Name ist Mathes. Freunde nennen mich häufig Skatze (stammt aus der Jugend). Festival-Gadget.de ist für mich ein Hobby. Ich selbst liebe Festivals, insbesondere die ganz Großen der elektronischen Musikrichtung. Und euch möchte ich daran teilhaben lassen, an der verrückten Festivalwelt. :)